Silvester: Rote Unterwäsche als Glücksbringer

Silvester rote Unterwäsche bringt Glück

Willst Du Deinem Glück im neuen Jahr auf die Sprünge helfen? Dann solltest Du an Silvester rote Unterwäsche tragen! Ein alter Brauch besagt, dass rote Dessous zum Jahreswechsel ein Garant für Liebe, Gesundheit, Glück und Leidenschaft im nächsten Jahr sind. Die Sache hat jedoch einen Haken…

Silvester – rote Unterwäsche ist Trumpf

Rot ist die Farbe der Liebe und angeblich auch die Farbe, auf die gerade die Männerwelt unterbewusst anspringt. Planst Du einen verführerischen Silvesterabend mit Deinem Liebsten oder bist noch auf der Suche nach Mr. Right, könnte ein knallrotes Kleid oder tiefroter Lippenstift durchaus das richtige Signal aussenden. Viel wichtiger ist jedoch, was Du drunter trägst!

In sexy Lingerie fühlen sich Frauen begehrenswerter und pushen nicht nur ihr Dekolleté, sondern vor allem ihr Selbstbewusstsein. Entscheidend ist in der Silvesternacht aber nicht das Material, Schnitt oder die Form der Dessous, sondern die Farbe. Rot ist Trumpf. Glaubt man einer italienischen Tradition, bringt an Silvester rote Unterwäsche Glück und Leidenschaft fürs neue Jahr.

Silvester rote Unterwäsche für 2018

Woher dieser überlieferte Brauch stammt, ist ungewiss. Am geläufigsten ist die Annahme, dass er aus China durch den Seefahrer Marco Polo im 13. Jahrhundert nach Europa gelangt ist. Häufig ist auch zu lesen, dass die Farbe Rot schon in der römischen Kaiserzeit ein Glücksbringer war und der verheißungsvolle Brauch daher seinen Ursprung im antiken Rom hat. Doch auch wenn der Ursprung nicht genau geklärt ist, so ist die Tradition der roten Unterwäsche zu Silvester in Italien, Frankreich und Spanien, aber auch in den USA und Chile weit verbreitet.

Achtung!

Wie jeder gute BH hat auch dieser sexy Brauch einen kleinen Haken: Du darfst Dir die Unterwäsche nicht selber kaufen – sie sollte ein Geschenk gewesen sein und in der Silvesternacht zum ersten Mal getragen werden. Und wenn Du streng der Tradition folgen möchtest, darfst Du die Wäsche ab Neujahr nicht mehr benutzen und solltest sie laut Brauch entsorgen, da das Glück sonst wieder schwindet. Nicht gerade sehr nachhaltig und obendrein wirklich schade um die schöne Wäsche…

Silvester rote Unterwäsche als Schleife

In Brasilien zeigen sich Frauen übrigens nicht in glücksbringendem Rot in der Silvesternacht, sondern in Weiß. Die weiße Wäsche steht für ein friedliches kommendes Jahr oder Gesundheit. In Mexiko wird oftmals auch gelbe Unterwäsche getragen. Diese soll Wohlstand bringen, Rosa hingegen verspricht das Finden der großen Liebe und Orange baldigen Nachwuchs. Wichtig ist aber auch hier, dass die Dessous neu sein müssen. Alte Schlüppis – egal in welcher Farbe – bringen traditionell also nichts.

Unser Styling-Tipp: Frauen mit heller Haut und rosigem Teint stehen warmes Orangerot und Koralltöne. Für den Schneewittchen-Look könnten sehr blasse Hauttypen auf blutrote Lingerie zurückgreifen. Leuchtendes Rot bringt gerade blaue und grüne Augen zum Strahlen. Je dunkler der Hautton, desto kühler und blaustichiger kann der Rotton der Dessous ausfallen. Besonders weinrote Wäsche, aber auch BHs und Slips in Burgunder und Kirschrot passen perfekt.

Rote Dessous für ein glückliches neues Jahr

Silvester rote Unterwäsche

Classic Perlenstring von Bracli
Für besondere Momente: Der legendäre Perlenstring, bekannt aus „Sex and the City“ und „Grey’s Anatomy“, ist nicht nur wahnsinnig schön fürs Auge. Sein stimulierender Zwickel besteht aus einer Reihe strahlend weißer Perlen, die Du bei jedem Schritt dort spürst, wo es am schönsten ist.

Silvester rote Unterwäsche für alle Größen

Korsett von Coquette
Für Kurvenstars: Das Korsett streckt die Silhouette optisch dank der senkrechten Stützstäbchen. Die Cups formen den Busen und halten das trägerlose Korsett an Ort und Stelle. Mithilfe der Strapshalter kannst Du die Korsage mit Strümpfen kombinieren. Erhältlich von Größe S bis XXXL.

Silvester rote Unterwäsche für Männer

Boxershorts von Olaf Benz
Für Männer: Die Minipants besticht durch ihr sportliches, schlichtes und gleichzeitig modernes Design. Der Elasthan-Anteil sorgt dafür, dass die Minipant dauerhaft in Form bleibt. Weiche Nähte und flache Abschlüsse machen die Shorts zu einem äußerst bequemen Begleiter.


In diesem Sinne:
Mögen die glücklichsten Tage des vergangenen Jahres
die schlechtesten des kommenden sein!

Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr,
Dein Team von AMORELIE

Empfehle den Artikel weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.